Forum

Aktuell finden Sie bei uns 137721 Bedienungsnaleitungen.

Bedienungsanleitungen für Telefone

Wählen Sie nun die Marke Ihres Telefons aus, für welches Sie eine Bedienungsanleitung suchen.

Telefone

Heute gibt es viele verschiedene Varianten von Telefonen, wir unterscheiden da aber unter zweien, einmal die schnurgebundenen Telefone und einmal die Schnurlosen. Bevor man sich ein Telefon zulegt oder ein neues anschafft, sollte man sich genau überlegen, was ist für mich vorteilhafter. Ein schnurloses Telefon hat den Vorteil dass der Radius, in dem ich mich mit dem Telefon bewegen kann wesentlich größer ist, als bei dem schnurgebundenen Telefon. Bei dem schnurgebundenen Telefon ist natürlich der Vorteil, dass die Gesprächsdauer eigentlich unendlich ist, wo hingegen das schnurlose Telefon nach einer bestimmten Zeit wieder aufgeladen werden muss. Wer sich ein neues Telefon kauft, sollte dabei bedenken, dass das schnurgebundene Gerät direkt an dem Telefonzugang angeschlossen werden muss und dann lostelefoniert werden kann. Beim schnurlosen Telefon hingegen sollte man den Akku vom Mobilteil erst einmal vollkommen aufladen lassen, bevor man das erste Mal telefoniert.

Bei den schnurgebundenen Telefonen gibt es heute aber auch noch Unterschiede, da gibt es einmal die „antiken“, die noch eine Wählscheibe haben, für Fans nostalgischer Telefonie und die Modernen, die wie die schnurlosen eine Tastatur haben. Manche ältere Leute bevorzugen heute noch die älteren Telefone mit der Wählscheibe, weil sie mit der neuen Technik nicht zurechtkommen. Die jüngere Generation hingegen mag die moderne Technik, desto mehr Klingeltöne und andere Funktionen die Telefone haben umso besser. Auch das einprogrammieren von den ganzen Telefonnummer macht es leichter, sich diese nicht alle merken zu müssen, oder sie irgendwo auf zu schreiben, man drückt kurz die Tasten und schon wählt das Telefon die gewünschte Nummer an. Aber auch das anklopfen, wenn man gerade im Gespräch ist, kann sehr nützlich sein, denn es sagt aus, das gerade jemand versucht an zu rufen, auch wenn man sich gerade in einem anderen Telefonat befindet. Wenn derjenige seien Clipfunktion(Anzeige der Rufnummer) aktiviert hat, kann man dann schnell an seinem Display sehen, wer gerade versucht hat einen zu erreichen.

Die wohl neueste Technik ist das ISDN (Integrated Services Digital Network) diese erlaubt dem User, das nutzen mehrerer Rufnummern, in der Regel sind im Standard ISDN Anschluss drei Rufnummern enthalten. Das kann eine Rufnummer für die Telefonie eine zweite ebenfalls für die Telefonie sowie eine für Fax Übertragung, aber das ist natürlich für jeden Kunden frei wählbar. Wer am ISDN Anschluss seine analogen Telefone weiter benutzen möchte, benötigt einen so genannten “Digital Analog Wandler“ einige Telefonnetzanbieter haben diesen bereits in ihrer Hardware integriert, ansonsten gibt es den als Zubehör zu kaufen. Wer sich entscheidet am ISDN Anschluss auch so genannte ISDN Telefone zu benutzen, für den gibt es verschiedenste Geräte zu unterschiedlichen Preisen.


Anfrage Recherche Bedienungsanleitungen

Für eine kostenlose Recherche Ihrer Bedienungsanleitung füllen Sie das Formular aus.