Forum

Aktuell finden Sie bei uns 137721 Bedienungsnaleitungen.

Bedienungsanleitungen für Rear Projection TVs

Wählen Sie nun die Marke Ihres Rear Projection TVs aus, für welchen Sie eine Bedienungsanleitung suchen.

Rear Projection TV

Rear Projection bedeutet nichts anderes, als dass das Bild bei dieser Technologie nicht wie im klassischen Kino von vorne, sondern von hinten über einen Spiegel auf die Leinwand bzw. den Schirm projiziert wird.

Ein RPTV gerät besteht im Grunde nur aus fünf Bauteilen, was natürlich den günstigen Preis dieser Geräte begründet. Das einzig wirklich teure Gerät ist eine Art , der dazu genutzt wird das Bild zu produzieren. Dieses Bild wird durch eine Linse vergrößert, die das zweite Bauteil dieser Geräte darstellt. Das dadurch vergrößerte Bild wird nun über einen Spiegel -das dritte Bauteil- auf den Projektionsschirm geworfen, welches das vierte Bauteil ist. All diese Geräte müssen nur noch in einem Chassis untergebracht werden, welches auch schon das fünfte und letzte Bauteil dieser Geräte ist.

Bei den „RPTV“ wird diese Technik auf das Prinzip eines gewöhnlichen Fernsehers übertragen. Da man durch das Rear Projection Prinzip wegen der Linse und des Spiegels die Bildfläche sehr groß bauen kann und gleichzeitig Gewicht und Inhalt des Chassis in Relation dazu sehr gering hält, sind diese Rear Projection Tvs wesentlich günstiger als zum Beispiel Plasmafernsehgeräte, und das bei fast derselben Bildqualität und Bildschirmgröße. Daher werden die RPTV-Geräte immer beliebter als ökonomische Alternative zu teuren Luxusgeräten, und halten auch in durchschnittlich verdienenden Haushalten Einzug.

Die RPTV Technologie wird in drei Variationen angewandt.
Bei der CRT- Technik, die zuerst genutzt wurde, wird wie bei einem Handelsüblichen Röhrenfernseher das Bild aus den drei Grundfarben zusammengesetzt, und dann über den Spiegel auf den Schirm geworfen.
Bei der LCD- Technik wird das Bild durch eine starke Lichtquelle produziert, die Licht durch einen LCD- Chip wirft, der durch die flüssigen Kristalle in diesem Chip das Bild erzeugt.
Bei der DLP- Methode wird jeder einzelne Pixel durch Spiegelreflexionen erzeugt.

Diese Methoden haben unterschiedlichste Vor- und Nachteile, weswegen man nach unterschiedlichen Kriterien ausloten muss welche dieser Methode dem eigenen Gebrauch am meisten nützt.


Anfrage Recherche Bedienungsanleitungen

Für eine kostenlose Recherche Ihrer Bedienungsanleitung füllen Sie das Formular aus.