Forum

Aktuell finden Sie bei uns 137721 Bedienungsnaleitungen.

Bedienungsanleitung für Ihren Staubsauger

Wählen Sie nun links die Marke des Staubsauger - Herstellers aus, dessen Bedienungsanleitung benötigt wird.

Staubsauger

Wissenswertes über Staubsauger

Die Frage welcher Staubsauger für wen der Richtige ist, hängt im wesentlichem davon ab, wofür der Staubsauger eingesetzt werden soll. Der Einsatz in Hobbywerkstätten oder Haushalten, erfordert unterschiedliche Geräte. Für den Werkstattbereich sollte es ein Nass-/Trockensauger sein, der es auch nicht übel nimmt, mal Holzstücke oder groben, feuchten Schmutz aufzunehmen. Hier ist es auch nicht wichtig, wenn der Staubsauger etwas lauter als normal saugt. Im Heimbereich hingegen, geht es schon darum, das der Staubsauger möglichst effektiv und in der heutigen Zeit auch Allergiker freundlich arbeitet. Desweiteren stellt sich die Frage, ob es ein Staubsauger mit oder ohne Beutel sein soll.

Je nachdem welche Bodenarten zu reinigen sind, spielt die Watt Zahl eines Gerätes, eine mehr oder weniger entscheidende Rolle. Sind überwiegend Hartböden vorhanden, wie Fliesen, Laminat, Linoleum oder Parkett, muss die Watt Zahl nicht so hoch sein. Bei überwiegend weichen Böden, wie Teppichen oder Teppichböden, kommen der Watt Zahl eine wesentlichere Bedeutung zu. Die meisten Geräte für den Heimbereich haben eine Mehrfache- oder Super Filterung. Beutellose Staubsauger haben fast ausschließlich Hepafilter, dies ist eine Filtertechnik die aus Operationssälen stammt. Ein weiteres Kriterium ist das mitgelieferte Zubehör, folgendes Zubehör sollte zur Grundausstattung gehören: Fugendüse, Polsterdüse, Staubdüse sollten auf jeden Fall dabei sein und am besten irgendwo am Gerät befestigt sein. Die Saugkraftregulierung ist am günstigsten am Handgriff angebracht, diese ist aber zumeist an den Schlitten selbst zu regulieren. Wenn Haustiere vorhanden sind und die Wohnung zum größten Teil über Weichböden verfügt, ist auch ein spezieller Bürstenaufsatz wünschenswert. Aus Kostengründen bezüglich der Folgekosten ist ein beutelloser Staubsauger vorzuziehen, denn die Staubsauger Beutel ziehen nicht unerhebliche Kosten nach. Die Hepafilter sind meistens aus waschbar und deshalb lange haltbar. Fast alle gängigen Staubsauger Typen haben ein aufrollbares Kabel, welches bei Knopfdruck eingezogen wird. Wichtig ist noch zu beachten, dass das Gerät über ein Teleskoprohr verfügt, damit unterschiedlich große Personen bequem damit umgehen können.

Es gibt unterschiedliche Bauarten bei den Staubsaugern, da gibt es einmal die schon erwähnten Schlittengeräte und es gibt auch die Handstaubsauger und Bürstsauger. Für den gehobenen Anspruch gibt es auch die Staubsauger die völlig selbstständig saugen, diese braucht man nur anstellen und laufen wie von Geisterhand geführt über alle Freiflächen, entsprechend heißt diese Sauger Art Robot Sauger.


Anfrage Recherche Bedienungsanleitungen

Für eine kostenlose Recherche Ihrer Bedienungsanleitung füllen Sie das Formular aus.