Forum

Aktuell finden Sie bei uns 137721 Bedienungsnaleitungen.

Bedienungsanleitungen für Epiliergeräte

Wählen Sie nun die Marke Ihres Epiliergeräts aus, für welches Sie eine Bedienungsanleitung suchen.

Epiliergeräte

Epiliergeräte sind der schmerzhafte aber lang anhaltende Weg zu glatten Beinen (natürlich auch Armen, Brust, wo immer Sie es wünschen).Der Epilierer ist ein mechanisches Gerät zur Haarentfernung. Grundlegend dabei ist, dass er nicht wie ein die Haare kurz über dem Ansatz abschneidet, sondern die Haarwurzeln gleich mit herauszupft. Darum ist diese Prozedur auch anfangs ziemlich schmerzhaft. Man kennt es, wenn man sich mit der Pinzette ein einzelnes Haar zupft - bei einem Epilierer hat man gleich mehrere, kleine Pinzetten nebeneinander, die rotieren und so pausenlos nach den Haaren greifen und diese herausziehen.
Das Gerät wird im rechten Winkel zur Haut angelegt und mit mäßiger Geschwindigkeit und nicht zuviel Druck über die ausgewählte Stelle geführt. Dabei greifen die Pinzetten nach den Haaren und ziehen sie heraus. Allerdings sollten sie dafür auf eine Länge von ca 1 cm gestutzt sein, damit das Gerät richtig arbeiten kann.
Der Epilierer wird entweder an die Steckdose angeschlossen, oder er läuft akkubetrieben. Das Gerät ist handlich und kann bequem mit einer Hand geführt werden.

Viele Frauen ziehen das Epiliergerät dem Rasierer vor, da die Haut nach einer Epilation bis zu 4 Wochen lang glatt bleibt und man nicht nach wenigen Tagen Ärger mit nachwachsenden Stoppeln hat. Allerdings kann diese Art der Haarentfernung schädlich für die Haut sein. So ist etwa das Risiko, dass neu kommende Haare einwachsen, relativ hoch. Dagegen helfen der Gebrauch einer Körperlotion, die die Haut weich macht, sowie das sanfte Abreiben mit einem Peelinghandschuh. Dieser löst Hautschuppen und hilft, die neuen Härchen zu befreien. Natürlich kann man alternativ auch ein Peeling aus der Tube nehmen und damit die Haut massieren.

Damit das Epiliergerät lange einwandfrei funktioniert, sollte man es nach dem Gebrauch mit einem Bürstchen reinigen. Denn ein verstopftes Gerät kann keine neuen Haare mehr greifen, und die Pinzetten sind blockiert. Es ist davon abzusehen, den Elektromotor mit Wasser in Verbindung zu bringen. Dafür kann man den Pinzettenkopf vom übrigen Gerät trennen und ihn vorsichtig unter fließend Wasser reinigen. Vorsicht: Erst vollständig trocken wieder aufsetzen.


Anfrage Recherche Bedienungsanleitungen

Für eine kostenlose Recherche Ihrer Bedienungsanleitung füllen Sie das Formular aus.