Forum

Aktuell finden Sie bei uns 137721 Bedienungsnaleitungen.

Bedienungsanleitungen für Ihre Espressomaschine

Wählen Sie nun links die Marke Ihrer Espressomaschine aus, für welche Sie eine Bedienungsanleitung suchen.

Espressomaschinen

Wissenswertes über Espressomaschinen

Die Bedienung von Espressomaschinen ist nicht schwer. Dank dieser Maschinen kann man sich viel Geld und Zeit ersparen.
Erklärt die Bedienungsanleitung nicht genau, wie man die jeweilige Kaffeespezialität herstellen kann, was meistens aber nicht der Fall ist. Kann man an einen kleinen Drehregler, der bei jedem gerät anders aussieht, die gewünschte Kaffeespezialität herstellen. Manche Geräte haben auch noch einen Regler für die Anzahl der Tassen, ob man eine Tasse möchte oder lieber gleich zwei.
Üblicherweise füllt man das gewünschte Kaffeepulver in den, dafür vorgesehenen, Filter. Dann wird das Wasser durch den Filter gedrückt und man erhält einen Kaffee oder einen Espresso. Dadurch das dass Wasser durch den Filter gepresst wird, entsteht die leckere Créma.

Was kann man mit Espressomaschinen machen?

Mit Hilfe von Espressomaschinen kann man in kürzester zeit verschiedene Kaffeespezialitäten herstellen. Einige Espressomaschinen haben einen Aufsatz, um damit Milch aufzuschäumen, damit man z.b. einen leckeren Latte Macchiato oder einen Espresso, je nach Geschmack.
Also kann man mit Espressomaschinen, alle bestmöglichen Kaffeespezialitäten herstellen, die man sonst nur im Café bekommen hat. Mit einer Espressomaschine erspart man sich das Geld und kann so gemütlich zu Hause seine Lieblingspezialitäten genießen, ob mit Freunden oder allein.

Die Entstehung der Espressomaschine

1855 wurde zum ersten mal eine Espressomaschine, auf der Pariser Weltausstellung, vorgeführt. Die Tasse Kaffee sollte frisch und in wenigen Sekunden, für den Kunden hergestellt werden.
1901 entstand die berühmte italienische Tradition, der Espresso. Dank Luigi Bezzera, der den Prozess für leckeren Espresso und die dazu gehörige Maschine erfand.
1906 stellte er die erste automatische Espresso-Kaffeemaschine, auf der Pariser Weltausstellung aus.

Gebrauchtipp um einen leckeren Espresso herzustellen

Zu erst benötigt man 6-7 Gramm frisch gemahlten Espressokaffee. Am besten eignet sich Arabica Kaffeepulver, dieses Kaffeepulver hat einen sehr starken und aromatischen Geschmack. Dieser wird mit 90-94° heißem Wasser und einem Druck von 9-13 bar durch den Filter gedrückt.
Bei 20-30 Sekunden Durchlaufzeit entsteht der leckere Schaum auf dem Espresso. Auf diesem bleibt Zucker für 2-3 Sekunden liegen.

Anfrage Recherche Bedienungsanleitungen

Für eine kostenlose Recherche Ihrer Bedienungsanleitung füllen Sie das Formular aus.