Forum

Aktuell finden Sie bei uns 137721 Bedienungsnaleitungen.

Bedienungsanleitung "Haus und Garten": Dampfreiniger

Wissenswertes über Dampfreiniger

Ein Dampfreiniger findet sowohl in der Industrie als auch in Haushalt Anwendung. Er verdampft Wasser und gibt es über eine Düse ab. Abhängig vom Gerät und von der Anwendung variiert die Temperatur dieses Dampfes von "kühlen" 150 Grad Celsius bis hin zu über 300 Grad Celsius. Der Abgabedruck kann ebenfalls reguliert werden. Spezielle Anwendungstechniken und Einstellungsmöglichkeiten können vom Nutzer in der Bedienungsanleitung nachgelesen werden. Sollte der Nutzer Bedienungsanleitung verlegt haben, so kann er diese auf der Internetseite alle-bedienungsanleitungen.de einsehen.
Durch Dampfreiniger wird das chemiefreie Reinigen von besonders fettigen und schmutzigen Stellen mit geringem Wasserverbrauch ermöglicht. Die Wirksamkeit hängt dabei aber immer von der Temperatur- und Druckeinstellung ab, weshalb bei modernen Geräten schon Einstellungen für bestimmte Untergründe wie Fließen, Teppich oder Parkett vorprogrammiert sind. Manche Geräte bieten Modi zum entfernen bestimmter Schmutzteilchen, wie zum Beispiel Schimmel. Durch das wählen der Voreinstellungen verhindert der Nutzer Schäden an gereinigten Objekten sowie die Unfallgefahr. Durch zukaufen von Zubehörteilen kann das Einsatzgebiet des Dampfreinigers noch erweitert werden. So gibt es zum Beispiel anschließbare Bügeleisen.
Teure Geräte haben zusätzlich noch die "Dampfsauger" Erweiterung. Diese Geräte verfügen über eine zusätzliche Absaugfunktion. Durch Kombination beider Arbeitsschritte kann zuvor der Schmutz gelöst und anschließend eingesogen werden.
Ein beachtlicher Vorteil des Dampfreinigers ist das Putzen ohne Chemie. Zudem kann die Reinigung an schwer zugänglichen Stellen wie Nischen und Spalten erfolgen. Durch die hohen Temperaturen des Dampfes entsteht aber auch der Nachteil, dass er nicht bei allen Materialien einsetzbar ist, meist ist dies bei Kunststoffen der Fall. Ebenfalls kann sich der Nutzer am heißen Dampf verbrühen. Der Energieverbrauch ist aufgrund der starken Wassererhitzung sehr hoch.
In der deutschen, französischen und österreichischen Sprache hat sich bereits der Begriff "kärchen" für das reinigen mit einem Dampfreiniger entwickelt. Kärcher ist der Weltmarktführer von Reinigungsgeräten. Frankreichs Innenminister Nicolas Sarkozy hatte diesen den Namen der Firma mit Bezug auf das Reinigen das erste Mal verwendet, als er sagte, dass die Pariser Vorstadt La Courneuve" mit einem Kärcher gereinigt werden" solle. Daraufhin setzte sich der Begriff erst ab 2005 in Frankreich durch, anschließend auch in Deutschland und Österreich. So sind Sätze wie "Ich kärcher heute mein Auto" nicht mehr selten und beschreiben die heutige Reinigung des Wagens mit einem Dampf- oder Hochdruckreiniger.

 

Wählen Sie nun unten die Marke des Dampfreiniger - Herstellers aus, dessen Bedienungsanleitung benötigt wird.


Anfrage Recherche Bedienungsanleitungen

Für eine kostenlose Recherche Ihrer Bedienungsanleitung füllen Sie das Formular aus.